Diese Seite als Textseite darstellen.
Die Navigation und der Seiteninhalt
werden in getrennten Frames dargestellt. Mit Strg. + F6 können sie zwischen den Frames wechseln.
 
Nutzen Sie die Möglichkeit einer Vorsorgeuntersuchung für die Gesunderhaltung Ihrer Tiere im vorgeschrittenen Alter.

Labor


In der Praxis wird ein "Akutlabor" für die Bestimmung von Blutparameter angeboten, wie sie für Notfälle dringend gebraucht werden; weiters umfaßt das Labor die Untersuchung von Harn (kompletter Harnstatus), Kot (parasitologische Kotuntersuchung), Haut (mikroskopische Untersuchung auf Parasiten und Pilze, zytologische Untersuchung), Körperausscheidungen und die zytologische Untersuchung von Umfangsvermehrungen;
weitergehende Untersuchungen werden an ein veterinärmedizinisches Labor gesandt;

Altersvorsorgeuntersuchung beim Hund:

Nutzen Sie die Möglichkeit einer Vorsorgeuntersuchung für die Gesunderhaltung Ihres Hundes im vorgeschrittenen Alter.

Sie können damit dem Beginn von Krankheiten vorbeugen oder Erkrankungen in ihrem Anfangsstadium durch eine gezielte Therapie bereits abfangen.

In beiden Fällen ist ihrem Hund zur Erreichung eines hohen Alters in Gesundheit geholfen.

Ab welchem Alter:
  • kleine und mittelgroße Hunderassen ab dem 8. Lebensjahr
  • große Hunderassen ab dem 5. Lebensjahr

Vorgehensweise:
Der Gesundheitszustand ihres Hundes wird in einer allgemeinen Untersuchung festgestellt. Weiters wird Harn benötigt. Diesen sollten Sie möglichst frisch mitbringen (Harnsammelgefäß in der Praxis erhältlich), um dann denselben Tag die Blutabnahme vorzunehmen.

Altersvorsorgeuntersuchung bei der Katze:

Nutzen Sie die Möglichkeit einer Vorsorgeuntersuchung für die Gesunderhaltung Ihrer Katze im vorgeschrittenen Alter.

Sie können damit dem Beginn von Krankheiten vorbeugen oder Erkrankungen in ihrem Anfangsstadium durch eine gezielte Therapie bereits abfangen.

In beiden Fällen ist ihrer Katze zur Erreichung eines hohen Alters in Gesundheit geholfen.

Ab welchem Alter:

empfohlen ab dem 10. Lebensjahr

Vorgehensweise:
Der Gesundheitszustand ihrer Katze wird in einer allgemeinen Untersuchung festgestellt. Weiters wird Harn benötigt. Diesen sollten Sie möglichst frisch in die Praxis mitbringen (eine spezielle Harnsammelkatzenstreu ist in der Praxis erhältlich), um dann denselben Tag die Blutabnahme vorzunehmen.

Bitte um Terminvereinbarung.
Auskünfte über die Kosten für diese Untersuchung erhalten Sie in der Praxis.

 

close
   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +   Für Notfälle erreichen Sie uns unter der Mobilnummer 0650 570 1000.   + + +